Eine gute Figur.

1 Jurymitglied
2 Models
2970 Meter über Meer

Summary

Wie begleitet man einen Schuhbrand durch die erste Staffel von «Switzerland’s Next Topmodel»? Mit vollem Einsatz. Mit geballter Kreativpower in der Jury. Und mit einem arschcoolen Fotoshooting. Resultiert sind daraus zwei neue Gesichter für die Winterkampagne, eine tolle Fotoserie und Videoclips auf fast 3000 Metern über Meer und eine unglaubliche Erfahrung für unsere Kreativchefin.

Aufgabe

Den Schweizer Schuhbrand Dosenbach bei seinem Sponsoring für die erste Staffel von «Switzerland’s Next Topmodel» mit guten Ideen und umwerfenden Resultaten unterstützen.

Die Herausforderung: als Schuhmarke in die Modewelt eintauchen und sowohl die Kunden als auch die Zuschauer der Sendung für sich zu gewinnen.

Success

Bereits im Vorfeld der ersten Sendung wurden die Werbetrommeln heftig gerührt. Mit TV-Trailern und gezielter Pressearbeit wurde die junge Zielgruppe für das bevorstehende TV-Happening sensibilisiert. Während der Sendung selbst konnten sich die Kandidaten aus einem grosszügigen mit Dosenbach-Schuhen gefüllten Schuhschrank bedienen oder mit ihnen ein Catwalk-Training absolvieren.

Ob am TV, mit Spots, Trailern, Inserts, Product Placements oder Tag-Ons: Dosenbach war präsent, auch online mit Bannern, Pre- und Mid-Rolls. Und auf Social Media ging es erst richtig ab, als die Kandidaten als fleissige Influencer zum Einsatz kamen. Zudem gab es diverse Wettbewerbe um Schuhe oder Tickets zur Final-Show zu gewinnen.